Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb | Login
Sie sind hier: » Home » AGB

AGB

Schlachteplatte
probierensieunsereklassiker

Neben unseren regionalen Klassikern "Stracke und Halbgeräucherte gereift" bieten wir eine Reihe weiterer Eichsfelder Spezialitäten - hergestellt aus Produkten aus der Region - unserer Heimat

Wir sind zu erreichen unter:

Telefonnummer 03 60 76 40 19 90

Oder Sie besuchen uns in unserem Ladengeschäft in Hüpstedt

Mühlhäuser Straße 48
99974 Dünwald OT Hüpstedt

geöffnet:

Mo-Fr   08:00 - 18:00 Uhr
Sa.         08:00 - 12:00 Uhr
 

Zu den Verkauffstellen der Eichsfelder Dauerwurstspezialitäten

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- & Versandbedingungen des Online-Shops der DÜN-FLEISCH GmbH, Eichsfelder Fleisch- und Wurstspezialitäten

  1. Der Online-Shop der DÜN-FLEISCH GmbH, Eichsfelder Fleisch- und Wurstspezialitäten wird von der
    DÜN-FLEISCH GmbH, Eichsfelder Fleisch- und Wurstspezialitäten
    Mühlhäuser Straße 48
    99976 Dünwald/ OT Hüpstedt

    betrieben.
    Für den Online-Shop gelten ausschließlich die folgenden Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.
  2. Durch Auftragserteilung werden diese von Ihnen anerkannt.
  3. Die Angebote im Online-Shop stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Online-Shop Waren zu bestellen.
    Durch die Bestellung von Waren im Online-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
    Der Online-Shop ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 1 Kalendertag unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch E-Mail.
  4. Alle angegebenen Preise im Online-Shop sind Endpreise und beinhalten 7% MWSt. Irrtümer und Preisänderungen sind vorbehalten. Die Preise beziehen sich auf den jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht aber auf Zubehör und Dekoration.
  5. Die Bezahlung der Ware erfolgt durch Vorkasse (Überweisung im Voraus) oder Rechnung. Desweiteren ist auch eine Bezahlung per Paypal möglich. Zuzüglich zum Preis der von Ihnen bestellten Waren erheben wir Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen entsprechend Ihrer Bestellmenge und der von Ihnen gewählten Zahlungsweise im Online-Shop angezeigt.
  6. Die Gewichtsangaben der jeweiligen Produkte in dem OnlineShop sind Füllmengen und aus diesem Grund können geringfügige Schwankungen zB. bei den gereiften Rohwurstsorten „Eichsfelder Stracke“ und „Eichsfelder Halbgeräucherte gereift“ durch die handwerkliche Herstellung aus Naturmaterialien in der Masse der Einzelstücke auftreten.
  7. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Auftraggebers durch Paketdienst an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt durch DHL . Für die Zustellung gelten die AGB des entsprechenden Paketdienstes . Bei misslungenem Zustellversuch wird bei DHL eine Benachrichtigung zugestellt und das Paket 7 Tage zur Abholung bereitgehalten. Danach gilt die Sendung als unzustellbar. Die Kosten für unzustellbare Sendungen trägt der Besteller. Es erfolgen nur Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Als Lieferadresse darf von Ihnen kein Postfach angegeben werden. Bei Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und von uns nicht zu vertretende Ereignisse kann kein Schadenersatzanspruch gegen uns erhoben werden. Bitte überprüfen Sie die Paketsendung sofort bei Annahme auf Unversehrtheit und Vollständigkeit. Falls die Sendung beschädigt wurde, reklamieren Sie dies bitte sofort beim Transporteur.
  8. Der Versand der Ware erfolgt bei Vorkasse – sofern kein späterer Versandtermin vom Besteller gewünscht wurde – am Werktag nach dem Eingang der Zahlung. Bei Rechnung erfolgt der Versand – sofern kein späterer Versandtermin vom Besteller gewünscht wurde – am Werktag nach dem Eingang der Bestellung. Immer Montag bis Donnerstag nach dem Eingang der Zahlung, werden die Pakete versand. Bei einem späteren Versandtag kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Ware nicht in der gleichen Woche zugestellt wird.
  9. Die Lebensmittel werden unter ständigen Qualitätskontrollen produziert. Durch die handwerkliche Herstellung aus Naturmaterialien sind geringfügige Schwankungen in Optik und Geschmack nicht auszuschließen und stellen keinen Qualitätsmangel und somit keinen Reklamationsgrund dar. Qualitätsmängel sind sofort nach Erhalt der Ware unter Angabe einer Rückrufmöglichkeit (Telefon) schriftlich anzuzeigen und genau zu benennen. Hat die DÜN-FLEISCH GmbH die Qualitätsmängel der erworbenen Produkte zu vertreten, so ist die Art der Mängelbeseitigung DÜN-FLEISCH GmbH freigestellt. Dies kann entweder durch Ersatzlieferung oder Erstattung des Kaufpreises erfolgen.
  10. Lebensmittel sind vom Rückgaberecht aus hygienischen Gründen ausgeschlossen.

     Datenschutz

  1. Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet. Für eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien während der Übertragung im Internet haften wir nicht.
  2. Die im Internetauftritt verwendeten Logos, Texte und bildlichen Darstellungen dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.
  3. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir uns von Inhalten gelinkter Seiten distanzieren. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internetseiten angebrachten Links.
  4. Erfüllungsort ist 99976 Dünwald / OT Hüpstedt, Gerichtsstand ist 99974 Mühlhausen

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsrecht

DÜN-FLEISCH GmbH
Mühlhäuser Straße 48
99976 Dünwald OT Hüpstedt

Geschäftsführer: Michael Wagner

Tel.: 036076 / 40 19 90
Fax: 036076/ 40 19 922
E-Mail:info@duen-fleisch.de
USt.-ID DE 812520060

1. Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger, und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1,2 und 4 BGB-InfoVO. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf Kosten und Gefahr des Käufers. Die Rücksendung hat zu erfolgen an:
DÜN-FLEISCH GmbH
Mühlhäuser Straße 48
99976 Dünwald/ OT Hüpstedt

Fax: 036076/ 40 19 922
E-Mail: info@duen-fleisch.de

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurück zusenden oder zu übergeben.

Ende der Rückgabebelehrung
Ihr Rückgaberecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Rückgabefrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z. B. durch Download etc.).

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Rückgaberecht nicht.

2.Zustandekommen des Vertrags

Bei Bestellungen in unserem Onlineshop „duen-fleisch.de“, per Telefon oder per Fax kommt der Vertrag zustande mit
DÜN-FLEISCH GmbH
Mühlhäuser Straße 48
99976 Dünwald OT Hüpstedt

Geschäftsführer: Michael Wagner

Tel.: 036076 / 40 19 90
Fax: 036076/ 40 19 922
E-Mail: info@duen-fleisch.de

Der Vertrag kommt erst mit der Zusendung einer Statusmitteilung mit einer Bestätigung per E-Mail an Sie, per telefonischer Annahme der Bestellung oder durch Faxbestätigung an Sie durch uns zustande.

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen.

3. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

4. Zahlungsbedingungen

Der Versand der bestellten Ware erfolgt nach Eingang des Rechnungsbetrages.

Der Rechnungsbetrag ist auf folgendes Konto zu überweisen:

Kontonummer: 568001125
Bankleitzahl: 82056060
IBAN: DE 14 8205 60600568001125
Verwendungszweck: bitte Auftragsnummer angeben

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

5. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

6. Haftung

Wir schließen unsere Haftung für fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.